Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Melatoninspiegel’

Studien ergaben, dass elektromagnetische Felder, die im Kopfbereich wirken, während der Nachtruhe die Melatoninausschüttung beeinträchtigen. So hat die Internationale Gesellschaft für Elektrosmog-Forschung /IGEF) in Rosenheim 200 Frauen untersucht, die unter unerklärlichen Störungen des Hormonsystems litten. Bei 152 der Betroffenen wurden überdurchschnittlich starke elektromagnetische Einflüsse im Schlafbereich festgestellt. In nahezu allen Fällen verschwanden die Hormonstörungen und der Melatoninspiegel normalisierte sich innerhalb weniger Tage, nachdem die verursachenden Felder wegfielen und sobald die Testperson in ein anderes Haus zog.

Advertisements

Read Full Post »